Glaspalette | T 5

„Glaspaletten“ sind teilweise standardisierte Paletten mit festgelegten Abmessungen und technischen Anforderungen für Glashütten. Es gibt jedoch auch bei dieser Palettenart eine Reihe von Ausführungen, die sehr kundenspezifisch ausfallen können.

 

Auch die Bezeichnungen sind verwirrend: Der Name VMF geht auf eine Produktionsstätte (Verrerie de Mers France) zurück, die heute zum Konzern SGD (Saint-Gobain-Desjonqueres) gehört, der Name T 5 auf die Nummer des Standardblattes des Bundesverbandes Glas. Die sogenannte England-Glaspalette weist außer der Abmessung kaum Ähnlichkeiten auf. Auch hier gilt: fordern Sie uns und wir liefern Ihnen genau das Transportmittel, welches Sie benötigen!

 

Glaspalette 1.000 x 1.200 mm  (Ausführungsbeispiel mit 7 gleichbreiten Belagbrettern)

Glaspalette 1.000 x 1.200 mm

(Ausführungsbeispiel mit 7 gleichbreiten Belagbrettern)

VMF-Palette 1.000 x 1.200 mm  (Palette der französischen Glasindustrie)

VMF-Palette 1.000 x 1.200 mm

(Palette der französischen Glasindustrie)

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit unseren Spezialisten auf:

Yüksel Ergün

Durchwahl: +49 (0) 2602 / 93 12-11

E-Mail: erguen@hapack.de

 

hapack Packmittel GmbH & Co. KG

Wagnerstraße 9

D-56410 Montabaur

Telefon: +49 (0) 2602 / 93 12-0

Telefax: +49 (0) 2602 / 93 12-50

E-Mail: info@hapack.de

hapack Packmittel GmbH & Co. KG ▪ Wagnerstraße 9 D-56410 Montabaur T: +49 (0)2602 93 12 - 0 F: +49 (0)2602 93 12 - 50 ▪ hapack@hapack.de

Impressum